LUZIE beim beim 38. Max-Ophüls-Filmfestival

Vier ausverkaufte Vorstellungen, begeisterte Zuschauer und viel positive Kritik: Die Premiere des Films „Die Körper der Astronauten“ von Alisa Berger beim 38. Max-Ophüls-Filmfestival in Saarbrücken sorgte für viele glückliche und zufriedene Gesichter. Mit dabei war auch Nachwuchstalent LUZIE, die in dem Film die Rolle der kleinen Irene spielt. Der Abschlussfilm der Studentin der Kunsthochschule für Medien (KHM) in Köln handelt von einem alkoholkranken Vater (gespielt von Lars Rudolph) und seinen vier Kindern, die allesamt auf ihre Art und Weise der häuslichen Hölle zu entfliehen versuchen. Den jungen Darstellern bescheinigte die Kritik „ausgezeichnete Leistungen“.