Letzte Klappe für LAURENA

IMG_1383 (002).jpg

Letzte Klappe für LAURENA, die auch in der neuen Staffel der RTL-Sitcom "Beste Schwestern" Tochter Marie spielt. In der beliebten Serie meistern Toni (Sina Tkotsch) und Eva Gumpert (Mirja Boes) die das Singleleben und die Probleme des Alltags.

EMMA-LOUISE ist "die Entdeckung"

2662-32.jpg

Die Lokalpresse ("Die Glocke") besuchte den TKKG-Drehort auf Burg Loburg und sprach dabei auch mit dem Regisseur: "Als >>die Entdeckung<< lobt Regisseur Robert Thalheim EMMA-LOUISE, die der jungen Gaby ihr Gesicht leiht", heißt es in dem Artikel.

Erstausstrahlung “Aufbruch in die Freiheit”

Fernsehpremiere hat das Drama “Aufbruch in die Freiheit”, in dem auch CHARLIE und MILLA mitspielen durften, am Montag, 29. Oktober 2018, 20.15 Uhr im ZDF. Das von Isabel Kleefeld inszenierte Drama skizziert die Emanzipation einer Ehefrau auf dem Land in den 70er Jahren. Erzählt wird die Geschichte der Metzgersfrau Erika (Anna Schudt), deren Ehe durch eine heimliche Abtreibung in eine schwere Krise gerät.

Foto: ZDF/Bernd Spauke

70190-0-8.jpg

"Aufbruch in die Freiheit" mit MILLA und CHARLIE

Das Drama „Aufbruch in die Freiheit“, an dem CHARLIE und MILLA mitgewirkt haben, läuft kommenden Samstag, 29. Oktober, um 20. 15 Uhr im ZDF. Der von Isabel Kleefeld inszenierte Film skizziert die Emanzipation einer Ehefrau auf dem Land in den 1970er Jahren. Im Mittelpunkt steht die Metzgersfrau Erika (Anna Schudt), deren Ehe durch eine heimliche Abtreibung in eine schwere Krise gerät. Sie findet Unterstützung bei ihrer Schwester Charlotte (Alwara Höfels), die in einer Kölner WG lebt, und engagiert sich schließlich wie sie in der Frauenbewegung. Wir sind sehr gespannt!

Foto: ZDF/Martin Rottenkolber

e5872094-9717-4281-8389-4eca3258dfe6.jpeg

"TKKG" ist fast im Kasten

image1-1.jpeg

Der letzte Drehtag für EMMA-LOUISE naht, bald ist alles im Kasten für den "TKKG"-Kinofilm. Diese Woche hieß es für Emma-Louise schon Abschied nehmen von ihrem Schauspiel-Papa Trystan Pütter.

MATS in "Ein Kind wird gesucht"

Heute Abend läuft um 20.15 Uhr im ZDF der Film "Ein Kind wird gesucht", der die Geschichte von Mirco erzählt, der vor sieben Jahren in Grefrath ermordet wurde. An der filmischen Umsetzung mitwirken durfte auch MATS, der einen den beiden Söhne des ermittelnden Kommissars (Heino Ferch) spielt.

Foto: ZDF/Kerstin Stelter

67553-0-2.jpg

Die Hugenotten kommen

„Blut, Schweiß und Gottes Segen - Die deutschen Hugenotten“ heißt das spannende Doku-Drama, für das CHIARA und ROBERT ab heute vor der Kamera stehen. Erzählt wird die Geschichte der protestantischen Franzosen, die wegen ihres Glaubens geächtet, verfolgt und ermordet wurden. Viele flohen Ende des 17. Jahrhunderts, unter anderem nach Deutschland, wo sie großen Einfluss auf Handwerk, Kultur und Wissenschaft nahmen.

JONATHAN am Set

Den ersten Drehtag hat JONATHAN bereits hinter sich, auch der Rest der Ferien steht für ihn ganz im Zeichen des studentischen Abschlussfilms “Behindert sagt man nicht”. Wir wünschen ihm viel Spaß und Erfolg!

df4ffca1-1fb7-42d3-b654-548da5e352b5.jpg

„Väter – allein zu Haus“

IMG_1280.jpeg

Gestern haben die Dreharbeiten für den ARD-Mehrteiler „Väter – allein zu Haus“ begonnen, bei dem Jan Martin Scharf Regie führt. Vor der Kamera stehen auch IDA, SOPHIA und LEWIS. Wir wünschen den Dreien viel Spaß und Erfolg!

"Mein Lotta-Leben" mit ROBERT

13ed48fc-2805-4665-9b10-3d0f2d4f2ba8-1.jpg

Zurzeit dreht ROBERT für „Mein Lotta-Leben“. Er spielt ein Mitglied der „Rocker“, die Lotta und ihren Freunden das Leben schwer machen. Wir wünschen viel Spaß!

Am Set von "Zu weit weg"

249bddc9-f8af-4ed4-8b4d-0d6cd223ed73.jpg

Zur Darstellerriege für den Kinofilm „Zu weit weg“ unter der Regie von Sarah Winkenstette gehört auch LAPO. Wir wünschen ihm viel Freude beim Dreh!

"Marie Brand"-Folge mit CRISTIANO

Morgen findet im Rahmen des Film Festival Cologne die Premiere von „Marie Brand und das Spiel mit dem Glück“ statt. In der Folge der ZDF-Krimireihe spielt unter anderem auch CRISTIANO mit. Gezeigt wird der Film um 20.30 Uhr im Filmpalast Köln.


41566226_1841873002574060_3485804751742828544_n.png

Tatort aus Dortmund mit CECIL

Am Sonntag um 20.15 Uhr ist mal wieder Tatort-Zeit. In der Folge „Tod und Spiele“ ermittelt das Dortmund-Team, und mit dabei ist CECIL. Also: Unbedingt einschalten!!!


41522461_1841876562573704_540604488415707136_n.png

MATS und BEN als Aldi-Brüder

MATS und BEN durften im ARD-Spielfilm „Die Aldi-Brüder“ das verkörpern, was sie tatsächlich sind – nämlich Brüder. Die beiden spielen die legendären Gründer der Aldi-Kette als Kinder. Bevor der Film am 22. Oktober, 20.15 Uhr, in der ARD ausgestrahlt wird, kann man ihn bereits im Rahmen des Filmfestivals Cologne sehen, und zwar am Sonntag, 7. Oktober, um 18 Uhr im Filmpalast Köln.

Am Set von "Zu weit weg"

60f9cf25-2b99-4a76-9bec-9361251de354.jpg

SOPHIA und FRITZ drehen zurzeit für den Kinofilm „Zu weit weg“ unter der Regie von Sarah Winkenstette. Der Kinderfilm erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Jungs, die beide ihre Heimat verlassen und neu anfangen müssen. Viel Spaß!

"Sankt Maik" mit LOUIS

55b342c0-dc6a-4c0c-8381-79d86ad67e65.jpeg

LOUIS dreht zurzeit für die RTL-Dramedy-Serie „Sankt Maik“ an der Seite der Hauptdarsteller Daniel Donskoy und Bettina Burchard.

 

Die Wolf-Gäng

18261739-dc1b-4b25-b6e9-be79f2461fa3.jpg

JOHANNAS Drehabenteuer geht in die dritte Woche. Wir wünschen "Faye" weiterhin ganz viel Spaß!

Im Reich der Feen

Der Ausdruck "die Ohren spitzen" bekommt für GRETA und VIVIEN am Set von "Die Wolf-Gäng" eine ganze andere Bedeutung :-) Wir wünschen ganz viel Spaß!